bonareto reloaded

Bonareto bekommt neue Gesichter  und alte Gesichter gehen. Wir haben uns neu strukturiert, und unter anderem die Marke Bonareto von der Bonareto GmbH an die GandhiCare GmbH übertragen. Auch, um Synergien zu nutzen. Näheres folgt in Kürze.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Sami Gandhi und Benjamin Müller gerne zur Verfügung.

 

Unternehmensverkauf: Betreutes Wohnen gem. §53 SGB XII

Wir begleiten aktuell den Verkauf von zwei Betrieben der Eingliederungshilfe gem. §53 SGB XII (Betreutes Wohnen). Beide Unternehmen sind etabliert, verfügen über einen festen Mitarbeiter- und Klientenstamm und sind wirtschaftlich solide aufgestellt. Basis-Informationen zu den Einrichtungen erhalten Sie hier (PDF):

BeWo-Einrichtung Rheinland, Expose #277

BeWo-Einrichtung Ruhrgebiet, Expose #274

Bei Rückfragen und weiterem Interesse stehen wir gerne zur Verfügung.

Standorte für den Sozial-Bereich

Wir sind von etablierten und erfahrenen Investoren beauftragt, Kontakte mit potentiellen Mietern und/oder Betreibern im sozialen Bereich herzustellen, um dort Niederlassungen zu errichten. Beispielsweise für Pflege, Kindertagesstätten, Senioren-Betreuung und ambulante Dienste der Behindertenhilfe.

Als Standorte sind aktuell vorgesehen:

  • Duisburg
  • Essen
  • Köln
  • Hürth
  • Wuppertal
  • Gelsenkirchen
  • Mönchen-Gladbach
  • Bonn
  • Dortmund
  • Aachen
  • Bielefeld
  • Frankfurt / Main

Sollten Sie Interesse an der Anmietung oder dem Erwerb einer geeigneten Immobilie haben, sprechen Sie uns gerne an!

CoCreative Facilitation & Leader

Das Team CoCreative Facilitation hat ein innovatives Ausbildungs-Programm zusammengestellt, den CoCreative Campus. Es richtet sich an Führungspersönlichkeiten, die in Politik, Wirtschaft, Bildung, Kultur und Geisteswelt die Zukunft gestalten wollen. Im CoCreative Campus werden nicht nur innovative Ansätze und Techniken vermittelt, die pragmatisch auf das Wesentliche reduziert und in den beruflichen Kontext transferiert werden, sondern auch eine fünf-modulige Ausbildung zum „CoCreative Facilitator & Leader“.

Alle Module sind zugeschnitten auf Menschen, die ihre Arbeit und ihr Wirken so organisieren wollen, dass herausragende Ergebnisse und innovative Ideen in einem guten Miteinander hervorgebracht werden. Die Teilnahme an der ganzen Ausbildung oder an einzelnen Modulen im CoCreative Campus bietet Ihnen die Chance zu tiefgreifender persönlicher Entwicklung. Ihr Wirken als Führungspersönlichkeit und Facilitator erfährt eine Professionalisierung hinsichtlich Ihrer Settings und Formate sowie Ihrer Methoden und Werkzeuge. So kehren Sie für Ihre Themen gestärkt in Ihren Wirkungskreis und Ihre Organisation zurück.

Das Team CoCreative Facilitation besteht aus Spezialist*innen mit hohem Praxisbezug. In verschiedenen beruflichen Bereichen und Hierarchieebenen engagieren sie sich auch über Deutschland hinaus für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Sie bringen langjährige Praxiserfahrungen in Führung, Facilitation, Wirtschafts- und Politikmediation, Consulting, Coaching, Organisations- und Personalentwicklung und Innovation in die Gestaltung von Zukunft & Herausforderungen ein.

Weitere Interesse finden sich hier zur fünf-moduligen Ausbildung und hier im Flyer.
Und unter: www.cocreative.de

Pflege und Betreutes Wohnen neu denken

Einladung zum „SINN-WERKEN“

Die tägliche Arbeit in Pflege und Betreutem Wohnen stellt alle Beteiligten vor immer größere Herausforderungen. Wir wollen aktiv und professionell dazu beitragen, hier grundsätzlich neu zu denken. Dazu suchen wir den Austausch und Schulterschluss mit Einrichtungen, Kostenträgern und Politik.

Die niederländische Pflegeeinrichtung Buurtzorg lebt seit 10 Jahren ein alternatives Modell, das zukunftsweisend ist. Buurtzorg steht für eine Haltung, die Bedürfnissen und Fähigkeiten von Patienten/Klienten und Mitarbeitenden gleichermaßen Rechnung trägt. Gleichzeitig wird das Modell den wirtschaftlichen Anforderungen gerecht und hat inzwischen auch bei Politik und Kostenträgern einen hervorragenden Ruf.

Wir möchten Ihnen dieses erfolgreiche Modell als Exempel und Inspiration vorstellen, und laden Sie ein zu einem Gespräch über die wichtigsten Erfolgsfaktoren und die zugrundeliegende Idee und Haltung des Modells, die Chancen dieses Ansatzes für Pflege und Betreutes Wohnen in Deutschland und die Voraussetzungen für die Umsetzung, Möglichkeiten und notwendige Rahmenbedingungen zur Entwicklung dieses Modells in Ihren Einrichtungen im Rheinland.

Termin: 1. März 2018, 15.00-18.00 Uhr
Ort: NowCon – Corporate Soft Skills, Wörthstraße 9, 50668 Köln
Kostenbeitrag: 20 Euro

Wir bitten um Anmeldung an neuewege(at)sinnwerker.de.

Sinnwerker ist ein Netzwerk von erfahrenen Fachkräften aus der sozialen Arbeit und der Unternehmensberatung:
Daniela Nowak (NowCon | Corporate Soft Skills) www.nowcon.de
Benjamin Müller (Bonareto GmbH) www.bonareto.de
Bernd Schulte (Schulte Integral) www.schulte-integral.de
Lisa Pfeil (Organisationsentwicklung & Coaching) www.lisapfeil.de

Einen Vorgeschmack zu unserer Initiative gibt der Belgier Frederic Laloux in einem spannenden Vortrag – ab Minute 16:00 geht es im Video um den Pflegedienst Buurtzorg:

Unternehmensverkauf: Betreutes Wohnen, berufliche Rehabilitation und stationäres Wohnprojekt

Im Auftrag eines Kunden vermitteln wir den Verkauf eines langjährig eingeführten Unternehmens in Nordrhein-Westfalen/Rheinland. Der Verkauf erfolgt aufgrund des bevorstehenden Ruhestands des Inhabers. Es handelt sich um einen Träger mit den Geschäftsfeldern

  1. Ambulant Betreutes Wohnen gem. § 53 SGB XII (zertifiziert nach Din Iso 9001:2015)
  2. AZAV nach §45 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 SGB III (Heranführung an den Arbeitsmarkt)
  3. Aufbau eines stationären Wohnprojektes

Bonareto stellt gerne den Kontakt her, und vermittelt im Kundenauftrag eine/n potentielle/n Nachfolger/in. Bei grundsätzlichem Interesse geben wir gerne unverbindliche Auskunft – bitte nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular, oder rufen Sie uns an!

Führungskräfte suchen neuen Wirkungskreis

Für erfahrene Führungskräfte vermitteln wir Leitungspositionen. Aktuell sind folgende Ausschreibungen vakant:

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Pflege und Betreutes Wohnen neu denken

Die tägliche Arbeit in Pflege und Betreutem Wohnen stellt alle Beteiligten vor immer größere Herausforderungen. Wir wollen aktiv und professionell dazu beitragen, hier grundsätzlich neu zu denken. Dazu suchen wir den Austausch und Schulterschluss mit Einrichtungen, Kostenträgern und Politik.

Die niederländische Pflegeeinrichtung Buurtzorg lebt seit 10 Jahren ein alternatives Modell, das zukunftsweisend ist. Buurtzorg steht für eine Haltung, die Bedürfnissen und Fähigkeiten von Patienten/Klienten und Mitarbeitenden gleichermaßen Rechnung trägt. Gleichzeitig wird das Modell den wirtschaftlichen Anforderungen gerecht und hat inzwischen auch bei Politik und Kostenträgern einen hervorragenden Ruf.

Wir möchten Ihnen dieses erfolgreiche Modell als Exempel und Inspiration vorstellen.

Immobilien für Kindertagesstätten

Die Bundesregierung hat den Ausbau von 100.000 neuen KiTa-Plätzen beschlossen – was vorrangig in westdeutschen Großstädten umgesetzt wird, da der Bedarf dort am größten ist. Um dieses Ziel umzusetzen, bringt Bonareto KiTa-Träger und Immobilienbesitzer an einen Tisch.

EUTB: ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Im Rahmen der BTHG-Novelle wird zukünftig die EUTB als neue wichtige Säule im Sozialbereich etabliert: die „ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“.

Noch bis 31.08.2017 können Institutionen einen Antrag auf Ausführung der EUTB stellen. Bonareto ist beim Antragsverfahren und bei der Entwicklung einer Strategie gerne behilflich, und begleitet den erfolgreichen Realisierungsprozess in Institutionen.

Sprechen Sie uns an!